Chance für AgTech Start-Ups

Ein aktuelles Förderprogramm für Start-Ups kommt von SmartHectar. Die Berliner beschreiben sich so: „SmartHectar ist der erste AgTech/WaterTech Accelerator in Deutschland. Er bietet Startups ein einzigartiges Programm für schnelles und internationales Wachstum.
Als Corporate Partner erhalten Sie wettbewerbsrelevante Innovationsimpulse, attraktive Investmentoptionen und wertvolle Netzwerk-Kontakte im globalen Umfeld.“

Hier geht es auch aber nicht nur um Geld, sondern auch um Kontakte sowohl zu Industriefirmen wie auch zu Wagniskapital und anderen Netzwerken. Leistungen im Detail sind

  • 30 t€ Anschubfinanzierung
  • kostenlose CoWorking-Möglichkeiten in Berlin und im Silicon Valley während des Programms
  • Kontakt zu Industrieunternehmen zur Enwicklung von Prototypen
  • Zugang zu Branchen Know-how und Coaching-Themen
  • Zugang zu Experten
  • Präsentationen (Pitches) vor Venture Capitalists
  • Nutzung des Netzwerkes aus Industriefirmen und Experten nach dem Programm

Startups können sich ab April 2018 bewerben.

Meine Meinung:

Gute Sache, kleine Start-Ups und große Industrieunternehmen zusammenzubringen.