AR = augmented  reality

Bei „AR = augmented  reality = erweiterte Realität“ sieht man die reale Umgebung, ein Computer ergänzt/erweitert diese Realität aber um weitere Elemente. Der Clou dabei ist, dass diese Elemente (Bilder, Texte,…) exakt an der richtigen Stelle erscheinen und auch wenn man sich bewegt an der richtigen Stelle bleiben.

Beispiel: Sie schauen auf den Motor und AR markiert exakt die Muttern, die Sie für ihre Arbeit lösen müssen.
Überhaupt „führt“ Sie AR durch den kompletten Wartungs- oder Reparaturvorgang, weil immer der nächste Arbeitsschritt angezeigt, markiert und beschrieben wird (vielleicht auch mit einem Erklärvideo). Folge: weniger Fehler und auch Ungeübte können komplexere Arbeiten durchführen.

Siehe auch VR = virtual reality

Mehr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Erweiterte_Realit%C3%A4t

Augmented Reality und Landwirtschaft

Augmented Reality (noch vor Virtual reality) wirde vor allem die Landtechnik revolutionieren. Ob in der Werkstatt oder auf dem Feld, ob beim Fahrertraining (mit Technik oder Kunden) oder bei der Sicherheit.

Aber auch im Stall können von jedem Tier die wichtigsten Wohlfühlparameter angezeigt werden (idealerweise vor allem die der nicht ganz gesunden Tiere), Schädlingsdruck und Prognosen ebenfalls.

VR und AR werden in der Landwirtschaft viel verändern und verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.